15.09.01 14:20 Uhr
 69
 

Bis 2011: Chips mit einer Billion Transistoren

Die Materialforscher James Meindl, Qiang Chen und Jeffrey Davis kamen zu der Erkenntnis, dass es mit Silicium noch möglich ist, Computer-Chips bis in zehn Jahren mit eintausend Mal so viele Transistoren wie heute zu bauen.

Man sei noch längst nicht an der Leistungsgrenze angelangt, meinen die Forscher vom Georgia Institute of Technology.

Dann dürften allerdings die nicht leitenden Siliciumoxidschichten nur einen Nanometer dick sein. Die Breite der Chip-Komponenten dürfte 10 nm nicht überschreiten.


WebReporter: A.C.K.2001
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Chips, Billion, Transistor
Quelle: www.wissenschaft-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Regierung verbietet Seuchenbehörde Wörter wie "wissenschaftliche Grundlage"
2.545 Lichtjahre von der Erde entfernt - Sternensystem mit acht Planeten gefunden
Forscher haben lebende Lampen entwickelt - Lesen mit Brunnenkresse



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Eine der weltgrößten Bitcoin-Börsen vermutlich von Nordkorea gehackt
US-Regierung verbietet Seuchenbehörde Wörter wie "wissenschaftliche Grundlage"
Bericht: Abrissbirne macht in Superzeitlupe Autos platt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?