15.09.01 14:14 Uhr
 23
 

Opec wird bei Ölpreis über 30 Dollar eingreifen

In Dubai hat Obaid bin Saif al Nasseri, der Ölminister der Vereinigten Arabischen Emirate, veranlasst, dass die Opec (Organisation Erdöl exportierender Länder) unverzüglich handeln würde falls es zu einer Steigerung der Ölpreise kommen sollte.

Grund für die möglichen Preissteigerungen seien die Terroranschläge in den USA, und, so denken Experten, wäre es gut möglich, dass der Preis für Erdöl bis auf 30$ steigen könnte, doch dies ist laut Meinung Nasseris inakzeptabel.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Madyn21
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Dollar, Ölpreis, OPEC
Quelle: www.diepresse.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche Bahn macht 716 Millionen Euro Gewinn
"true fruits"-Chef: Seine in Stahl gegossenen Hoden sind nun Trophäe für Preis
Whistleblowing-Boom im Finanzsektor und Behördenpannen: Grüne fordern Gesetz



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Merkel fordert von EU endlich gemeinsame Flüchtlingspolitik
Hameln: Mann schleift Frau hinter Auto her - Anklage wegen Mordversuchs
USA: Abstimmung zu US-Gesundheitsreform zurückgezogen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?