15.09.01 13:17 Uhr
 25
 

Elefantenpolo-Turnier zugunsten arbeitsloser Dickhäuter

In Hua Hin, 240 Kiloemter südlich von Bangkok, findet an diesem Wochenende das erste Elefantenpolo-Turnier Thailands statt. Es treten fünf Teams aus fünf Nationen an.

König Adulyadej wird die Siegerehrung vollziehen. Das eigentliche Ziel des Turniers ist die Einnahme von rund 12.000 Dollar für die Elefanten-Wohlpflege.

In Thailand gibt es rund 2500 gezähmte Elefanten, und die Hälfte von ihnen ist 'arbeitslos'. Für das Wohlergehen dieser Tiere sorgt vornehmlich der 'Elephant Conservation Centre'.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: atl24
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Arbeit, Turnier, Elefant
Quelle: seite1.web.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nicht die Partei der Akademiker: Diese Menschen haben die AfD gewählt
London: Wieder wurde ein Fettberg in Kanalisation gefunden
"Man hört nur noch Deutsch": Demonstrationen gegen Touristen auf Mallorca



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Paris Saint-Germain zahlt Millionenprämien für Elfmeter
Radprofi John Degenkolb in Klinik eingeliefert: Untersuchungen an Herz und Lunge
Prozess gegen Herne-Doppelmörder: Opfermutter macht Mutter von Täter Vorwürfe


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?