15.09.01 13:12 Uhr
 103
 

Wer ist Bin Laden und was hat er gegen die USA?

Osama Bin Laden ist der Sohn eines arabischen Milliardärs und ist einer der meistgesuchten Verbrecher vom FBI. Er ist der Anführer der 'al quaeda', die verantwortlich für mehrere Anschläge gegen die USA in der ganzen Welt ist.

Sein Hass auf die USA entstand 1990, als Saudi-Arabien es den USA erlaubte, Truppen in ihrem Land gegen den Irak zu stationieren. Nach dem US-Sieg wurden diese aber nicht mehr abgezogen, was Bin Laden als Besetzung des Landes der heiligen Plätze sieht.

1991 verliess er Arabien nach einer Fehde mit der dortigen Monarchie mit einem Erbe von 250 Millionen $. Seine weltweiten Kontakte bestehen bereits seit 1979, als er mit den Afghanen gegen die Sowjets kämpfte (als Mujahedin).


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: port
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: USA, Laden
Quelle: asia.cnn.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

LG Heilbronn: Etwa fünf Jahre Haft für Mutter, die Baby umbrachte
Deutscher islamistischer Prediger Sven Lau zu fünfeinhalb Jahren Haft verurteilt
Europäischer Gerichtshof: Auch Ungarn und Slowakei müssen Flüchtlinge aufnehmen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?