15.09.01 13:07 Uhr
 17
 

Tausende Zwickauer in Trauer - Lichtermeer für Terroropfer

In Gedenken an die tausenden Terroropfer in den USA versammelten sich tausende Bürger auf dem Hauptmarkt in Zwickau auf einer zentralen Gedenkveranstaltung, um ihre Anteilnahme und ihrer Trauer zu der Katastrophe zum Ausdruck zu bringen.

Die US-Flagge auf dem Markt wurde von hunderten Kerzen und von Blumen umrahmt. Der gesamte Zwickauer Markt hat sich in ein riesiges Lichtermeer verwandelt, so DGB-Kreischef Wernere Schuh und OB Dietmar Vettermann.

Nach der friedlichen Kundgebung besuchten viele Bürger einen Trauergottesdienst und zündeten im Dom St. Marien mehrere Kerzen an, welche ein Kreuz bildeten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: sachse
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Terror, Licht, Trauer, Lichter
Quelle: www.freiepresse.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Regensburg: Verhafteter Oberbürgermeister wird nicht aus U-Haft entlassen
Regensburg: Unbekannter begrapscht Studentinnen im Bus
Mit neun Identitäten festgenommen: 18-Jähriger in Wettbüro gefasst