15.09.01 10:43 Uhr
 15
 

BMW-Pilot Montoya dominiert im 3. freien Training

Dass das BMW-Williams F1 Team sehr gut beim Grand Prix von Italien in Monza zurechtkommt, hat Ralf Schmacher in 2. freien Training mit dem ersten Platz bewiesen.

Und nun macht sein Team-Kollege Juan-Pablo Montoya ihm dies im 3. freien Training nach.

Montoya fuhr eine 1:25.550 Minuten Zeit und war somit der schnellste vor Rubens Barrichello.


ANZEIGE  
WebReporter: SecuritY
Quelle: www.f1welt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Türkische Währung auf Talfahrt: Präsident ruft Landsleute zum Devisentausch auf!
Michigan: Wahlkampfhelfer von Donald Trump wurde wegen Wahlbetrugs verurteilt
1. Fußball-Bundesliga: Hamburger SV gewinnt mit 2:0 in Darmstadt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?