15.09.01 10:17 Uhr
 24
 

Spanien: 62jähriger deutscher LKW-Fahrer stirbt nach Unfall am Schock

Ein deutscher Fernfahrer erlag gestern einem Schock nachdem er einen Unfall provozierte bei welchem ein Mann schwer verletzt wurde. Als der 62Jährige die Folgen seine Fahrfehlers sah, zog er sich in die Kabine seines LKW zurück.

Als Minuten später Krankenwagen am Unfallort eintrafen um dem eingeklemmten Unfallopfer zu helfen sahen Sanitäter auch nach dem offensichtlich unverletzten Unfallverursacher, dieser lag bereits bewusstlos in seinem Fahrzeug.

Wie ein Krankenhaussprecher des Hospitals von Ponferrada erklärte, starb der Mann vermutlich an einer Herzattacke in Folge des erlittenen Schocks. Der Deutsche hatte mit seinem 40Tonner illegal gewendet, ein KFZ war in den LKW gerast.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mesemalaga
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Deutsch, Unfall, Spanien, Fahrer, LKW, Schock
Quelle: www.pobladores.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Israel bekommt Rüffel aus den USA
Verfassungsgericht: Muslima muss an Schwimmunterricht teilnehmen
Österreich: Frau klagt erfolgreich 21.000 Euro Spam-Gewinn ein



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Klimawandel - Touristenattraktionen wie Great Barrier Reef vor dem Aus?
Trotz mehreren Millionen Dollar Einnahmen - dieser YouTuber löscht seinen Account
Fußball/Champions League: Borussia Dortmund wird Gruppensieger


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?