15.09.01 09:25 Uhr
 1.089
 

Bevorstehender US-Vergeltungsanschlag: Pakistan im Zwiespalt

Wie SN berichtete, läuft nun alles darauf hinaus, dass die USA sich auf einen Vergeltungsangriff auf Afghanistan vorbereitet. Aber der Weg dorthin kann nur über Pakistan erreicht werden, alle anderen Nachbarstaaten verbieten den USA die Durchreise.

Pakistan steckt aber in einer Zwickmühle, auf der einen Seite will man die USA unterstützen und auch den Terror entgegnen, aber auf der anderen Seite hat man sich auch mit dem Taliban-Regime in Afghanistan solidarisiert.

Die Amerikaner wollen ein Überflugsrecht über Pakistan bewirken, und dass die Grenzen zu Afghanistan geschlossen werden. Angeblich wurde auf pakistanischer Seite den USA zugesichert, 'in jeder Hinsicht kooperativ' zu sein.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: JosWeb
Rubrik:   Politik
Schlagworte: USA, Pakistan
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Die meisten Flüchtlinge wollen in Deutschland bleiben
Donald Trump ernennt Amtseinführungstag zum "National Day of Patriotic Devotion"
USA: Engste Trump-Beraterin prügelt sich bei Amtseinführung



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Jürgen Klopp will angeblich Joe Hart als Liverpool-Torwart
Studie: Die meisten Flüchtlinge wollen in Deutschland bleiben
Oscar: "Toni Erdmann" als bester fremdsprachiger Film nominiert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?