15.09.01 09:23 Uhr
 79
 

Das Mieten von Autos übers Internet kostet oft mehr als per Telefon

Die Zeitschrift 'Focus' führte eine Recherche bei Autovermietungen durch und buchte testweise Mietwagen über das Internet und über Telefon. Bei ein und derselben Vermietung wurden über Telefon billigere Angebote gemacht als über das Internet.

Von fünf getesteten Unternehmen waren drei im Internet teurer als bei einer Buchung über die gebührenpflichtige Hotline.

Im Internet würden die Angebote oft versteckt überteuert. Der Surfer wird nicht offensichtlich auf die tatsächlichen Mietpreise hingewiesen, versteckte Klauseln sorgen unbemerkt für Verteuerungen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Sackifatz
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Internet, Telefon, Miete
Quelle: www.ron.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Förderprogramme zum Breitbandausbau werden nur zögerlich abgerufen
Deutsches Stromnetz zu schlecht für E-Autos
Fernsehen/Radio: Öffentlich rechtliche Anstalten planen Erhöhung des Beitrages



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Vprbesteller erhalten die neue Xbox in der "Project Scorpio Edition"
Spanien: Nach Terroranschlag in Barcelona - Vermisster Junge ist tot
Baden-Württemberg: Illegales Autorennen mit 20 Wagen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?