15.09.01 09:12 Uhr
 53
 

Bristol: "Frankenstein" im Theater, ein wahrlich monströses Experiment

Am 5. Oktober 2001 findet in Bristols 'Old Vic' die Premiere einer fürs Theater aufbereiteten Frankensteinstory statt. Der genaue Titel lautet: 'Frankenstein - A Truly Monstrous Experiment'.

Wahrlich monströs ist auch der Aufwand, der für diese szenische Umsetzung des altbekannten Themas betrieben wurde. Special Effects, Filmsequenzen und jede Menge Möglichkeiten zum interaktiven Eingreifen erwarten die Zuschauer.

Produziert wurde die Show von 'Forkbeard', einem Theater- und Filmunternehmen.
Seit den 70er Jahren tingelt Forkbeard mit seinen Shows, Filmen und Ausstellungen durch ganz England.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: traumi
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Theater, Experiment, Franke, Bristol
Quelle: www.ananova.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Erstmals sollen Stipendien an Comiczeichner vergeben werden
documenta: Performance "Auschwitz on the beach" darf nicht stattfinden
Edinburgh: Architekt baut bewohnbaren Zauberwürfel mit verschiebbaren Decken



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Antoine Griezmann wurde nach einem Platzverweis gesperrt
Jazzmusik: Gitarrist John Abercrombie ist tot
Donald Trump - Afghanistan-Strategie wegen Afghanin im Minirock?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?