15.09.01 07:19 Uhr
 723
 

F1: Ferrari wollte Barrichello rauswerfen und Räikkönen sollte ins Team

Jetzt ist es ja offiziell, Räikkönen hat einen 5 Jahresvertrag bei McLaren unterschrieben. Gerüchte um Barrichellos Entlassung gab es schon, zuletzt nach dem verkorksten Rennen in Spa. Es steht wohl fest, dass Ferrari dem Finnen ein Angebot gemacht hat.

Ron Dennis meinte dazu, er hat einige Angebote gehabt und eines davon als Nummer 2 zu fahren. Er meinte da mit Sicherheit Ferrari, dort wäre er neben Schumacher immer die Nummer 2 geblieben. McLaren kennt so eine Teamorder nicht.

So wird man sich bei Ferrari langsam klar werden, wen man für Michael Schumacher als Nachfolger holt. Denn der will ja bekanntlich nach 2004 nicht mehr fahren.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: !Sonnyboy
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Ferrari, Team, Rubens Barrichello
Quelle: www.f1welt.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?