14.09.01 21:36 Uhr
 75
 

Erkrankung der Leber durch Alkohol mit Sojabohnen behandeln

Wirkstoffe, die aus Sojabohnen gewonnen werden, können zur Behandlung von Schädigungen der Leber durch Alkohol verwendet werden. Das ist die Aussage von Sachverständigen bei dem Workshop 'Neue Perspektiven der Lebertherapie'.

Alkohol in großen Mengen schädigt die Wände von Leberzellen.
Die gewonnenen Wirkstoffe aus den Sojabohnen, essenzielle Phospholipide, finden sich auch in den Wänden von Leberzellen. So helfen diese bei der Regenerierung der Leber.

Darin sehen die Experten einen Ausweg aus den bisherigen Behandlungsmethoden. Die Behandlung mit den Wirkstoffen aus der Sojabohne zeigt nur wenig Nebenwirkungen und ist effektiver als sonst.


WebReporter: zornworm
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Alkohol, Erkrankung, Leber
Quelle: seite1.web.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Heißer Tee soll grünem Star im Auge vorbeugen
Studie: Rauchen macht unattraktiv
Erstmals überlebt Baby, das mit Herzen außerhalb der Brust geboren wird



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

2.545 Lichtjahre von der Erde entfernt - Sternensystem mit 8 Planeten gefunden
Studie: Heißer Tee soll grünem Star im Auge vorbeugen
283.150 Euro von EU an schiitischen Dachverband für "Extremismusprävention"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?