14.09.01 21:33 Uhr
 72
 

Plünderer und Betrüger in New York verhaftet

In New York wurden 2 Männer festgenommen, die in der Sicherheitszone rund um das eingestürzte World Trade Center aus einem Geschäft Uhren im Wert von 3.000 Dollar gestohlen haben.

Nach Angaben des Polizeichefs der Stadt New York, verhaftete man desweiteren mehrere Menschen, die versucht haben Gegenstände vom Platz des Geschehens oder aus den Geschäften innerhalb der abgesperrten Sicherheitszone zu entwenden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: AmiSkywalker
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Haft, New York, Betrüger
Quelle: www.berlinonline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

New York: Zehntausende Schüler leben in Notunterkünften für Obdachlose
USA/New York: Massenpanik nach Polizeieinsatz
Hacker senden Donald Trump kuriose Eilmeldungen von "New York Post"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

New York: Zehntausende Schüler leben in Notunterkünften für Obdachlose
USA/New York: Massenpanik nach Polizeieinsatz
Hacker senden Donald Trump kuriose Eilmeldungen von "New York Post"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?