14.09.01 20:53 Uhr
 134
 

Goran Ivanisevic vom kroatischen Militär eingezogen

Der Einzug wird die Karriere des 30-Jährigen nicht unterbrechen. Denn in Kroatien sind Spitzensportler vom regulären Militärdienst ausgeschlossen.


Dieser sieht einen einjährigen Wehrdienst auf einer Militärbasis vor. Stattdessen wird Ivanisevic das Militär kontaktieren, wenn er im Land ist und eine militärische Grundausbildung absolvieren, die sechs Monate dauert. Diese beginnt am 27. November.

Laut Ivanisevic hat er die ärztliche Musterung hinter sich. Seine Sehkraft ist leicht beeinträchtigt, sein Gehör phantastisch. Ein Einsatz in der Artillerie wäre o.k., aber er sollte nicht schießen, da er wohl selbst ein Haus nicht treffen würde.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: zornworm
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Militär, Kroatien
Quelle: news.excite.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Pokal-Kracher in zweiter Runde - Bayern trifft auf Leipzig
Gewichtheber Welitschko Tscholakow im Alter von nur 35 Jahren verstorben
Fußball: Borussia Dortmund setzt in Ousmane-Dembélé-Poker Barcelona Ultimatum



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AfD: Asylbewerber zurück nach Afrika
Finnland: Turku-Attentäter war wohl in Deutschland
Spanien: Barcelona-Anschlag - Hauptverdächtiger ist tot


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?