14.09.01 20:03 Uhr
 665
 

George W. Bush: " Unser Land bestimmt, wann der Kampf zu Ende ist "

Der Präsident wörtlich : ' Wir haben Bilder von Feuer, Asche und verbogenen Stahl gesehen, jetzt kommt die Liste der Toten '.
Diese Worte waren an die Bevölkerung der USA gerichtet.


Man erfahre Unterstützung aus der ganzen Welt im Kampf gegen den Terror.
' Der Kampf gegen uns begann zu Bedingungen von anderen- aber wir werden bestimmen, wann
und wie dieser Kampf beendet wird.'


In seiner Rede sprach Bush auch von einem Priester, der kurz nachdem er
den Rettern den Segen Gottes erteilte zu Tode kam, und von den Rettern, die kurz
bevor sie verschüttet wurden, noch andere Menschen retteten.


WebReporter: ODY
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Kampf, Ende, George W. Bush, Land
Quelle: www.ananova.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?