14.09.01 19:09 Uhr
 7.555
 

Respekt vor den Toten - Pro 7 nimmt Mega-Film aus dem Programm

Pro 7 zeigt Anteilnahme für die vielen Menschen, die bei dem Anschlag in Amerika zu ums Leben kamen und reagierte umgehend auf das Fernsehprogramm.

Der für den 14.Oktober geplante Monster-Fim 'Godzilla', der in New York spielt, wurde aus dem Programm verbannt. Man wollte für diesen Film werben, wie noch nie zuvor für einen Film.

Die Fernsehzeitschriften waren zum Zeit der Absage aber schon gedruckt, deswegen kann man noch in manchen Heften über die Werbung für Godzilla 'stolpern'.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: FSN2
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Film, 7, Programm, Mega, Respekt
Quelle: www.film.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach Pinkelgate : Hanka droht im schlimmsten Fall Traumatisierung
Sex-Tape aufgetaucht: Micaela Schäfer & Sarah Joelle Jahnel werden intim
USA: Medien stellen neue Journalisten ein, um Lügen von Donald Trump aufzudecken



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rassistischer Deutschland Hasardeur macht Propaganda
Inzest-Deutsche: Sohn vergewaltigt Mutter im Suff- Ihr stöhnen machte ihn an...
Wie beim IS - Kinder erst von Neonazis vergewaltigt, dann an andere verkauft


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?