14.09.01 17:59 Uhr
 7
 

Hornblower: Im Blickpunkt - Oracle

Im Blickpunkt Oracle (ORCL; 871 460):

Oracle – drittgrößter Softwareanbieter der Welt – hat am Donnerstag Abend seinZahlenwerk zum ersten Quartal des laufenden Geschäftsjahres wie geplant vorgelegt.

Eine abschließende Beurteilung der Zahlen fällt jedoch schwer, da die Unternehmensführung die Telefonkonferenz zu den Zahlen auf den Abend nach demersten Handelstag nach Börsenwiedereröffnung verschoben hat. Auf den erstenBlick fielen die Zahlen durchaus positiv aus. Trotz der weiter geringen Investitionsbereitschaft der Unternehmen in technische Ausstattung wie auch Softwarekonnte Oracle im ersten Quartal einen Gewinn je Aktie von 9 Cent ausweisen unddamit die Konsensschätzungen um einen Cent schlagen. Der Nettogewinn stiegdamit im Vergleich zum Vorjahresquartal um 2% auf 510,6 Mio. USD.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Blick
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Brigitte Zypries: "Technologische Plünderung" Europas muss verhindert werden
USA: Hedgefonds-Manager wegen Kritik an Donald Trump fristlos entlassen
PSA-Chef: Sanierungsfall Opel soll bei Übernahme deutsches Unternehmen bleiben



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Northeim: Gefasster Islamist war zuvor ein Rechtsextremist
Donald Trump attackiert FBI: "Vollständig unfähig"
Erdogan stellt Volksbefragung über Einführung der Todesstrafe in Aussicht


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?