14.09.01 17:58 Uhr
 34
 

Überraschende Studie: Ältere Menschen und das Internet

Eine neue Studie des 'Pew Internet and American Life Project' bringt überraschende Ergebnisse: Die enthusiastischsten User im Internet sind unsere älteren Mitmenschen.

Die Studie belegt auch, daß 69% der Senioren an einem 'typischen' Tag online gehen - im Vergleich sind es nur 56% der 'normalen', jüngeren User. Am häufigsten lesen sie Ihre eMails, suchen sich Informationen über die Gesundheit und über das Wetter.

Die Begeisterung für das Internet kommt, sobald sie es für sich entdeckt haben - und dies passiert, so die Nachforschungen, in 45% der Fälle.


WebReporter: enforcer
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Internet, Studie, Mensch, Ältere
Quelle: www.thejacksonchannel.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: AfD-Wähler sind keine Abgehängten, sondern einfach radikal rechts
London: Fettberg in Kanalisation soll in Biodiesel umgewandelt werden
Kunststoffe mithilfe von Enzym aus Algen synthetisierbar



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Clown Pennywise macht "Es" zum erfolgreichsten Horrorfilm aller Zeiten
Martin Schulz schlägt Andrea Nahles als neue SPD-Fraktionschefin vor
Micaela Schäfer gratuliert Kanzlerin und posiert nackt neben Merkel-Pappfigur


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?