14.09.01 16:33 Uhr
 42
 

16 Monate altes Baby in der Toilette ertränkt

Eine 25 Jahre alte Mutter steht in Birmingham vor Gericht wegen Mordes an ihrer 16 Monate alten Tochter.
Sie soll das Baby mit dem Kopf ins Klo gesteckt und dann mehrmals die Spülung betätigt haben.

Erst am nächsten Tag rief die Mutter den Notarzt an und war vollkommen hysterisch als die Ärzte den toten Körper ihrer Tochter aus dem Haus trugen.

Zuerst erklärte die Mutter, daß es sich um einen Unfall gehandelt habe- die Ärzte wurden aber mißtrauisch, da sich in der Lunge des Baby Wasser befunden hatte.
Unter der Last der Beweise legte die Mutter später ein Geständnis ab.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ODY
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Baby, Monat, Toilette
Quelle: www.ananova.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Israel bekommt Rüffel aus den USA
Verfassungsgericht: Muslima muss an Schwimmunterricht teilnehmen
Österreich: Frau klagt erfolgreich 21.000 Euro Spam-Gewinn ein



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Trotz mehreren Millionen Dollar Einnahmen - dieser YouTuber löscht seinen Account
Fußball/Champions League: Borussia Dortmund wird Gruppensieger
London: Night Tube fährt nun 24 Stunden am Tag


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?