14.09.01 15:57 Uhr
 34
 

Mehrere Staaten wollen Militärbeteiligung

Zahlreiche Staaten haben ihre militärische Unterstützung angeboten. Alle beteiligten Staaten wollen ein enges Bündnis mit den USA eingehen. Hierbei würden keine früheren Missetaten zählen.

Russland, Shanghai-Gruppe, Australien, Indien und Saudi-Arabien haben ihre militärische Unterstützung zugesichert. Deutschland wehrt sich gegen eine Unterstützung, würde im Ernstfall aber mit den USA ein Bündnis eingehen.

Der amerikanische Präsident Georg W. Bush, zeigte sich dankbar für die Hilfe und die Anteilnahme die ihn aus der ganzen Welt erreichte. Er sagte, dies sei ein denkwürdiger Augenblick, und es zeige doch, wie eng die Menschen beieinander stehen.


WebReporter: TheHabbit2001
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Staat, Militär
Quelle: www.n24.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordrhein-Westfalen: V-Mann des LKA soll Attentäter Anis Amri angestiftet haben
Kritik an Donald Trump: Werteverweis von Ex-Präsident Bush
Wien: Polizeieinsatz gegen Parlamentsmaskottchen wegen Verhüllungsverbot



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordrhein-Westfalen: V-Mann des LKA soll Attentäter Anis Amri angestiftet haben
BMW: Razzia des Bundeskartellamts
Australien: Rekord-Belohnung für Aufklärung von Frauenmorden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?