14.09.01 15:56 Uhr
 1.669
 

Bilder des Grauens - Mediziner warnen

Laut Rostocker Mediziner machen besonders die Bilder der Terroranschläge und Kriegszenarien unseren Kindern Angst. Gerade die Kleinen sind oft überfordert, diese Bilder und ihre Angst zu verarbeiten.

Kinder verbinden Krieg zumeist mit Verlust der Familie. Daher sollten Eltern mit ihren Kindern über diese Angst sprechen und selbst ihren Kindern nicht ihre Angst zeigen.

Den Kindern muss Rückhalt und ein sicheres Gefühl gegeben werden. Vorschulkindern sollte man möglichst lange von den Bildern: «in dieser schrecklichen Dimension» fernhalten so der Psychiater.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Samtpfötchen
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Bild, Medizin
Quelle: www.deutschlandmed.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Weltweit größte Gesundheitsstudie: Falsche Ernährung verkürzt das Leben
Gesundheitsstudie: Lebenserwartung erhöht sich
Fürth: Pferd darf zu sterbender Frau ins Krankenhaus



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nachrichtensender N24 ab 2018 mit neuem Namen
Flüchtlingsmädchen soll abgeschoben werden, obwohl es 14.000 €uro-Fund abgab
Chemnitz: Leopardin verletzt Tierpfleger


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?