14.09.01 15:52 Uhr
 226
 

Bundeswehr: Nur bedingt einsatzfähig - Zur Kriegsbeteiligung genötigt

Durch den kollektiven Bündnisfall zur einer potentiellen Kriegsbeteiligung genötigt, bereitet sich die Bundeswehr für die Entsendung eines größeren Kontigents vor, obwohl man 'nicht zu 100% einsatzfähig' ist, so Generalinspekteur Kujat.

So werde geschickt, was von den Sparmaßnahmen verschont, noch da ist, erklärte ein Sprecher. Das könnte die neue Division Spezielle Operationen und das Kommando Spezialstreitkräfte sein, die speziell der Terrorbekämpfung dienen.

Der US-Botschafter in Deutschland Coats hatte die Bundesregierung unter Druck gesetzt, sie 'müsse mehr als Rhetorik bieten, wenn sie in der Nato weiter eine zentrale Rolle spielen wolle.'


WebReporter: BreakingNews
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Krieg, Bundeswehr
Quelle: www.welt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mit Hilfe des US-Geheimdienstes CIA Anschläge in Russland verhindert
Neue österreichische Regierung: Flüchtlinge sollen ihre Handys wie Geld abgeben
Bundesregierung geht von weniger als 200.000 Migranten in 2017 aus



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Umstrittene Digitalwährung Bitcoin nähert sich der 20.000 Dollar Marke
Digitale Währung Litecoin ist um 4000 Prozent seit Anfang 2017 gestiegen
Russische Raumkapsel ist mit 3 Astronauten zur ISS gestartet


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?