14.09.01 15:31 Uhr
 21
 

Deutsches Paar nach Mord in Spanien auf der Flucht

Der spanischen Nationalpolizei ist es gelungen die Autoren des gewaltsamen Todes eines holländischen Immobilienmaklers in Denia zu identifizieren, es handelt sich um ein deutsches Paar welches nach der Tat flüchtete.

Wie die nationalen Behörden heute bekannt gaben, sollen die beiden Deutschen den Holländer in dessen Villa in Corral de Calafat bei Denia ermordet haben um anschließend die Wertgegenstände des vermögenden Mannes zu entwenden.

Zwar befinden sich die mutmaßlichen Täter auf der Flucht und sollen Spanien bereits auf dem Landweg verlassen haben, dennoch ist die Polizei zuversichtlich und rechnet mit einer baldigen Verhaftung.


WebReporter: mesemalaga
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Deutsch, Mord, Spanien, Flucht, Paar, Fluch
Quelle: www.pobladores.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Zwei Tote bei Hotelbrand in Prag
Münchner Amoklauf: Waffenhändler zu sieben Jahren Haft verurteilt
Bonn: Mann nach Messerstich in den Bauch in Lebensgefahr



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

TUI rechnet 2018 mit Buchungsrekord
Ski-Alpin: Deutscher Sieg in Kitzbühel - Dreßen gewinnt Abfahrt auf der Streif
Für 2 Tage gibt es das iPhone X für nur 1 Euro


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?