14.09.01 12:57 Uhr
 56
 

Nach Anschlägen: Rafter denkt über Rücktritt nach

Nach den Terroranschlägen in den USA denkt nun auch Australiens Patrick Rafter über einen Rücktritt vom Tennisgeschäft nach.

Falls noch etwas passieren sollte, bleibe ich zu Hause, sagte Rafter und heizte so die Diskussion über seinen Rücktritt weiter an.

Schon seit Monaten spricht der zweimalige US-Open-Gewinner vom Rücktritt vom aktiven Sport.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: AliPop
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Anschlag, Rücktritt
Quelle: www.eurosport.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Spieler der dritten Liga verprügelt gleich mehrere Gegner auf Feld
Fußball: Lyon-Tormann wird von Böller getroffen und erleidet Hörverlust
Fußball: Mario Balotelli bekommt 1,2 Millionen Euro Bonus fürs "Bravsein"



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deggendorf: Frau findet Leiche ihres Mannes und eines Bekannten in Sauna
Opel Insignia erstmals komplett ungetarnt!
Brad Pitt hat angeblich eine Affäre mit Kate Hudson


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?