14.09.01 12:36 Uhr
 2.051
 

Ferrari fährt wegen Trauer mit schwarzer Nase

Die Formel 1 zeigt Ihr Mitgefühl für die Opfer des Terroranschlages in Amerika. Nicht nur das Ferrari ohne Werbung das Rennwochenende in Monza bestreiten wird, auch die rote Ferrari Nase ist schwarz lackiert worden.

Für Ferrari wird es ein Wochenende ohne Kommerz und Spass werden. Gleichzeitig sagte Ferrari die geplante WM Party ab.


WebReporter: magier47058
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Ferrari, Trauer, Nase
Quelle: formel-eins.rtl.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dominica: Hurrikan "Maria" fordert sieben Todesopfer
Sachsen: Vater und Söhne abgeschoben - Mutter und Tochter können bleiben
Florida: Krankenschwestern misshandelten Neugeborene auf Station



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?