14.09.01 12:18 Uhr
 6.242
 

Unter den Trümmern des WTC liegen Goldbarren im Wert von 100 Mio. Dollar

Sicherer aufbewahrt als je zuvor erscheint J.Potts der Schatz von ca. 12 Tonnen Gold, der in in den Kellern des zerstörten WTC gelagert war und jetzt unter den Trümmern von 107 Stockwerken begraben ist.

Die Goldbarren lagerten im Auftrag der COMEX ( Metallhandelsbörse) in den Tresoren der 'ScotiaMocatta' der Metallhandelsgesellschaft einer kanadischen Bank sowie einem offiziellen Lager für Handelsreserven.

Die Goldbarren sind nur 2 % der täglich gehandelten Menge von 600 Tonnen Gold. Der Goldhandel bleibt von dieser relativ geringen Menge unberührt, auch wenn es in den nächsten Tagen zu Hamsterkäufen kommen sollte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saulus01
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Dollar, 100, Wert, Trümmer, Goldbarren
Quelle: biz.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

BGH-Urteil: Quadratisches Patent gehört "Ritter Sport"
Unilever bringt Kinderschokolade als Eis heraus
airberlin-Chef bekommt trotz Insolvenz weiter 950.000 Euro Gehalt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Detective Pikachu"-Film wird kommendes Jahr gedreht
V-Mann der Polizei soll Islamisten zu Anschlägen angestiftet haben
Neue Funktion: Facebook hat Entdecker-Feed eingeführt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?