14.09.01 12:16 Uhr
 11
 

Immunex errichtet neue Firmen-Zentrale

Die Immunex Corp., ein Biotechnologie-Unternehmen welches sich auf die Immun-System-Forschung konzentriert, errichtet in Seattle einen Biopharma-Komplex. Dieser wird ihre neue Unternehmens- und Forschungszentrale.

Dieses ``Helix’’-Projekt kostet etwa 750,0 Mio. Dollar und soll im Winter 2003 beendet sein. Es ist nach der Doppelhelix-Struktur der DNA benannt. In diesem Komplex werden später 2.500 Mitarbeiter aus der Forschung und Entwicklung, sowie der Verwaltung arbeiten.

Die Aktien notieren an der Nasdaq bei 18,01 Dollar.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Zentral, Zentrale
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Abartig: Deutschland und Tschehien streiten wegen Kindersex!
Werkstattkette A.T.U entgeht der Firmenpleite - Einigung mit Vermietern
Nicht chic: Aggressive Steuervermeidung durch Inditex (Zara-Modekette)