14.09.01 12:16 Uhr
 11
 

Immunex errichtet neue Firmen-Zentrale

Die Immunex Corp., ein Biotechnologie-Unternehmen welches sich auf die Immun-System-Forschung konzentriert, errichtet in Seattle einen Biopharma-Komplex. Dieser wird ihre neue Unternehmens- und Forschungszentrale.

Dieses ``Helix’’-Projekt kostet etwa 750,0 Mio. Dollar und soll im Winter 2003 beendet sein. Es ist nach der Doppelhelix-Struktur der DNA benannt. In diesem Komplex werden später 2.500 Mitarbeiter aus der Forschung und Entwicklung, sowie der Verwaltung arbeiten.

Die Aktien notieren an der Nasdaq bei 18,01 Dollar.


WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Zentral, Zentrale
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche Bank gibt verdächtige Geschäfte von Donald Trumps Schwiegersohn bekannt
Modelabel Asos empört mit Verkauf von "Choker": An Hals geschlossener Gürtel
Preise für Zigaretten steigen ab 01. März 2018 erneut



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Ihr seid doch alle Nazis": Fluggast pöbelt und verursacht Zwischenlandung
Russland: Axtangriff an Schule - Sechs Verletzte
"Shutdown": US-Haushaltssperre in Kraft


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?