14.09.01 12:16 Uhr
 11
 

Immunex errichtet neue Firmen-Zentrale

Die Immunex Corp., ein Biotechnologie-Unternehmen welches sich auf die Immun-System-Forschung konzentriert, errichtet in Seattle einen Biopharma-Komplex. Dieser wird ihre neue Unternehmens- und Forschungszentrale.

Dieses ``Helix’’-Projekt kostet etwa 750,0 Mio. Dollar und soll im Winter 2003 beendet sein. Es ist nach der Doppelhelix-Struktur der DNA benannt. In diesem Komplex werden später 2.500 Mitarbeiter aus der Forschung und Entwicklung, sowie der Verwaltung arbeiten.

Die Aktien notieren an der Nasdaq bei 18,01 Dollar.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Zentral, Zentrale
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kolibakterien in Edelpilzkäse entdeckt: Rückruf von Roquefort
Haribo startet Produktion in den USA: Fabrikbau im Bundesstaat Wisconin
Berlin: Ivanka Trump kommt auf Einladung der Kanzlerin zu Wirtschaftskonferenz



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neue Steuertipps sorgen für mehr Geld bei Selbstständigen und Unternehmern
Hongkong: Fehlfunktion einer Riesen-Rolltreppe fordert 18 Verletzte
YouTuber Leon Machere von Polizei festgenommen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?