14.09.01 12:10 Uhr
 64
 

PKW-Diebstähle rückläufig

Laut GDV sind die Diebstähle auch im Jahr 2000 merklich zurückgegangen. Mit 42.560 gestohlenen PKW’s sank die Diebstahlrate um 12,7 %.
Dagegen ist die Summe je Entschädigungsfall um 8,8 % auf 14.531 DM gestiegen.

Als Grund für die höhere Summe wird angeführt, daß vor allem neuere Fahrzeuge gestohlen werden. 618 Mio. DM insgesamt wurden in 2000 für geklaute PKW gezahlt – 5 % weniger als in 1999.

Auf der Beliebtheitsskala ganz oben steht wieder VW mit 12.177 entwendeten Autos. Interessant: Pro 1000 versicherten PKW liegt der Trabbi mit 3,3 gestohlenen Exemplaren vorn. Aber es mussten dafür nur 28.000 DM Entschädigung gezahlt werden.


WebReporter: amesi
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: PKW
Quelle: www.auto.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Post bei Rabattzahlungen betrogen - Schadenshöhe bis zu 100 Millionen Euro
Haushaltsplan 2018: EU streicht mehr als 100 Millionen Euro für Türkei
Nach Steuerskandal: Sparkassenpräsident Georg Fahrenschon gibt Rücktritt bekannt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Niedersachsen:"Lüttje-Lage-Welttag" erstmals gefeiert
Berlin: Einsamer Rentner sucht Weihnachtsfamilie zum mitfeiern im Discounter
Düsseldorf: Männergruppe attackiert Jugendliche im Hofgarten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?