14.09.01 11:11 Uhr
 4.720
 

Entscheidung zum Oktoberfest getroffen

Das Oktoberfest wird stattfinden. So lautet die Entscheidung von Spitzenvertretern der Stadt München am Freitag morgen. Das Fest soll aber dieses Jahr anders sein. Geplant ist eine 'überschattete Wiesn'.

Grund sind die Anschläge in den USA. Bis jetzt stand nicht fest, ob das Oktoberfest nicht etwa sogar abgesagt wird. Der Ältestenrat hat sich jetzt für die Ausrichtung des weltgrößten Volksfestes ausgesprochen.

In Stuttgart wurde schon am Donnerstag die Entscheidung für die Ausrichtung des dortigen Volksfestes getroffen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: fishi
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Entscheidung, Oktober, Oktoberfest
Quelle: www.handelsblatt.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutschland Anal - Schwule Neonazis auf dem Strich
USA: Muslime sammeln Geld, um zerstörten jüdischen Friedhof zu reparieren
USA: Seit der Legalisierung der Homoehe begehen weniger Teenager Selbstmord



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Brasilien: Geldwäsche - Sohn von Fußballstar Pele muss ins Gefängnis
Gang "Saat des Bösen" sollen 17-Jährigen entführt, gequält und misshandelt haben
Weißes Haus schließt Medien bei Fragerunde aus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?