14.09.01 10:16 Uhr
 12
 

Novuspharma-Medikament zeigt positive Ergebnisse

Der neue Agent BBR 2778 des Biotechnologie-Unternehmens Novuspharma SpA zeigte in pre-klinischen Tests erfreuliche Resultate bei der Behandlung von Multiple Sklerose (MS). Diese neurologische Krankheit äußert sich in Symptomen wie Gliederschwäche sowie Harn-, Seh-, Sprach- oder Darmstörungen.

Das Präparat halbierte das Auftreten dieser Symptome verglichen mit den Tiere der Placebo-Gruppe. Die Sterblichkeitsziffer und die Schwere der Krankheit reduzierten sich ebenfalls.

Der Agent BBR 2778 befindet sich gegenwärtig bereits in klinischen Tests der Phase II zur Behandlung von Krebs.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Ergebnis, Medikament
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: "Inländer-Bonus" für Unternehmen geplant
Urteil: BGH lässt Kündigung von alten Bausparverträgen zu
BGH prüft Kündigungen der Bausparkassen von gut verzinsten Bausparverträgen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN