14.09.01 10:03 Uhr
 7.210
 

„Men in Black II“ wird wegen Terroranschlag auf WTC geändert

Am Ende des Films „Men in Black II“ sollte eine Szene gezeigt werden, in der auch das World Trade Center im Hintergrund zu sehen ist. Diese Szene kommt nun nicht mehr im lang erwarteten Movie vor.

Amblin und Sony haben sich dazu entschlossen, den Schluss des Films auf Grund der aktuellen Ereignisse zu ändern. Über das alternative neue Ende ist bisher noch nichts bekannt.




Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: creaturedead
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Terror, Terroranschlag
Quelle: www.more-magazin.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Lady Gaga wurde vergewaltigt und leidet an PTSD
Arzt von Astronautenlegende Buzz Aldrin heißt David Bowie
Heidi Klum nimmt beim Thema Sex vor ihren Kindern, "kein Blatt vor den Mund"



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Vertragsverlängerung von Mesut Özil steht auf der Kippe
Angela Merkels Ex-Ehemann findet ihre Flüchtlingspolitik gut
Freiburg: Mutmaßlicher Mörder stellte sich selbstbewusst auf Facebook dar


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?