14.09.01 09:55 Uhr
 3
 

Hornblower Tagestipp: Telecom Italia

Tagestipp Telecom Italia (TI IM, 852568):

Auch die Telecom Italia konnte sich demseit Ende August noch mal verstärkten Druck auf europäische Telekom-Aktien nichtentziehen und hat zuletzt neue Tiefstände markiert.

Am Mittwoch nach Börsenschlusslegte der Telekomanbieter dann mäßige Zahlen für das zweite Quartal und das ersteHalbjahr vor, die – ganz im Branchentrend – erheblich von Zinsbelastungen und Akquisitionskostengeprägt sind. Wegen hoher Goodwill-Belastungen (der Abschreibungenauf übernommene Unternehmenswerte) brach der Nettogewinn im erstenHalbjahr um 51% auf 483 Mio. Euro ein. Als insgesamt enttäuschend werten wir dasmit 5,8% nur moderate Wachstum des um den Goodwill bereinigten Gewinns undauch das Betriebsergebnis EBITDA ist im europäischen Vergleich mit plus 9,3% lediglichunterproportional angezogen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Telecom
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gaspreise in Deutschland auf dem niedrigsten Stand seit 2005
Verkehrsminister Dobrindt: Lufthansa soll Großteil von Air Berlin bekommen
Insolvente Air Berlin könnte zu neuen Umbauplänen bei Flughafen BER führen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Bürgerrechtler: Redefreiheit auch für Neonazis
Donald Trumps rechter Chefstratege Stephen Bannon tritt offenbar zurück
Mittelmeer: Rechtsextreme Aktivisten beenden Einsatz gegen Seenotretter


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?