14.09.01 02:01 Uhr
 43
 

Präsident von Nokia zu mobil, 31710 Dollar Bußgeld

Mit einem Bußgeld in der Höhe von 208.000 markka, der finnischen Währung, umgerechnet 31710$, ist der Präsident von Nokia belegt worden. Ein Sprecher von Nokia bestätigte, dass Pekka Ala-Pietila im Februar eine rote Ampel überfahren hatte.

Weitere Einzelheiten zu dem Vorfall und zu der Höhe des Bußgelds gab der Sprecher jedoch nicht bekannt. Die Höhe des Bußgelds gab eine finnisches Boulevardzeitung bekannt.

Bußgelder aus Verkehrsdelikten orientieren sich in Finnland an der Schwere des Vergehens und am Einkommen der Betroffenen. Ala-Pietila hat gegen die Geldbuße Einspruch eingelegt, da sich die Strafe auf sein Einkommen im Jahr 1999 bezieht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: zornworm
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Dollar, Präsident, Nokia, Bußgeld
Quelle: news.excite.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Haribo startet Produktion in den USA: Fabrikbau im Bundesstaat Wisconin
Berlin: Ivanka Trump kommt auf Einladung der Kanzlerin zu Wirtschaftskonferenz
Wirtschaftsweiser Lars Feld: Deutschland kann viele Flüchtlinge verkraften



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

SIX setzt IBM Watson im Security Operations Center ein
USA: Donald Trumps Schwiegersohn soll Amt für Innovation leiten
USA: Demokraten wollen Republikaner nach Gesundheitsreformblamage helfen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?