13.09.01 22:38 Uhr
 313
 

Katholische Schule : Der Schwächste fliegt

Eltern werfen der katholischen Schule St Joan of Arc in Hertfordshire vor, schwache Schüler absichtlich aussortiert zu haben. Sie behaupten, der Schule ginge es nur um eine bessere Statistik.

Die Verantwortlichen dementieren das allerdings und rechtfertigen sich damit, dass man einfach nicht genug Platz für all die Schüler gehabt hätte.

Die Schule begann am letzten Donnerstag. Einen Tag drauf, erhielten 20 Schülern ein formelles Absageschreiben per Post.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: geier
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Schule, Katholisch
Quelle: www.guardian.co.uk

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rüdesheim: Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Seltenes Wetter: Hawaii ist schneebedeckt
Großbritannien: Schule verbietet das Aufzeigen bei Fragen der Lehrer



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17 Jähriger Afghane
The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt
Busenwunder Bettie Ballhaus: Nackter Adventskalender im Netz


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?