13.09.01 22:38 Uhr
 313
 

Katholische Schule : Der Schwächste fliegt

Eltern werfen der katholischen Schule St Joan of Arc in Hertfordshire vor, schwache Schüler absichtlich aussortiert zu haben. Sie behaupten, der Schule ginge es nur um eine bessere Statistik.

Die Verantwortlichen dementieren das allerdings und rechtfertigen sich damit, dass man einfach nicht genug Platz für all die Schüler gehabt hätte.

Die Schule begann am letzten Donnerstag. Einen Tag drauf, erhielten 20 Schülern ein formelles Absageschreiben per Post.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: geier
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Schule, Katholisch
Quelle: www.guardian.co.uk

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Meinkot: Storchenbaby gewinnt Storchenkampf, Geschwisterstörche sterben
NRW: Umstrittene Englisch-Prüfung mit nuschelndem Prinz Harry zurückgezogen
Was ärgert Amerikaner, Briten und Franzosen am meisten an Deutschen?



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Plisting: Flitzer lässt Glied blitzen und kolbt sich einen ab
Hanf: Mann verliert Kontrolle und baut Unfall
Achim: Junger Mann fuhr unter Drogeneinfluss


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?