13.09.01 22:16 Uhr
 1.207
 

Ferrari fährt schlicht rot

Ferrari fährt am Wochenende ohne jegliche Werbung am Auto. Das verkündete ein Sprecher nach Absprache mit den Sponsoren. Man tue dies aus Respekt vor den zahlreichen Opfern.

Es soll ein rein sportliches Ereignis ohne kommerziellen Hintergrund werden. Man will sich nicht von den Terroristen beeinflussen lassen aber trotzdem Respekt zollen.

Ebenfalls wird das 1. freie Training etwas eher stattfinden, so dass man um 12 Uhr eine Schweigeminute abhalten kann.
Die letzte Schweigeminute galt vor 4 Jahren der verunglückten Prinzessin Diana.


ANZEIGE  
WebReporter: Guerillia
Quelle: de.sports.yahoo.com


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Astronaut John Glenn ist tot
Pro Asyl beklagt Kurswechsel der CDU in Flüchtlingspolitik
Jeder zehnte Arbeitnehmer hat nur einen befristeten Job


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?