13.09.01 22:14 Uhr
 131
 

"Spiele, Filme, Serien" - Wie "Terror" die ganze Industrie lahmlegt

Jeder hat mittlerweile die tiefgehenden Bilder des Terroranschlags auf das 'World Trade Center' gesehen.

Diese Bilder erinnern an 3D-Shooter/ Action Computerspiele oder Hollywood Film-Produktion und rufen beim Betrachter 'übel' auf.

Pro7 und Vox stellten bereits aus diesem Grund ihre Katastrophenfilme ein und auch der neue Schwarzenegger Film 'Collateral' wird auf unbefristete Zeut verschoben.

Der Pilotfilm zum Akte-X Ableger 'The lone Gunman' wurde auch verschoben.

Disney stoppte ebenfalls ihre Komödie 'Big Trouble', denn darin wird eine Bombe in ein Flugzeug geschmuggelt.

Die Compuerspieleindustrie zieht den Quoten Hit 'Majestic (Online-Spiel)' vorerst zurück.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: MasterOfDeath
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Spiel, Terror, Serie, Industrie
Quelle: www.heise.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mittelmeer: Rechtsextreme Aktivisten beenden Einsatz gegen Seenotretter
Yoko Ono erzwingt Namensänderung von Hamburger Bar "Yoko Mono"
Comedian Niels Ruf postet geschmackloses Bild nach Attentat in Barcelona



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Bürgerrechtler: Redefreiheit auch für Neonazis
Donald Trumps rechter Chefstratege Stephen Bannon tritt offenbar zurück
Mittelmeer: Rechtsextreme Aktivisten beenden Einsatz gegen Seenotretter


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?