13.09.01 20:26 Uhr
 740
 

Telekom: Am Katastrophentag über 425 000 Anrufe in 15 Minuten

Am Tage der Katastrophe zählte die Telekom über 425 000 Anrufe in 15 Minuten.
Die Deutsche Telekom hatte bei den beiden Luftangriffen der Terroristen in New York einige Schäden erlitten.


Der Telefon- und Mobilfunkverkehr in die Vereinigten Staaten ist aber wieder möglich.

Wie schon bei SN berichtet, waren bis zu zehn Prozent der Telekom-Leitungen nach den Anschlägen gestört. Diese konnten aber mittlerweile durch Ersatzschaltungen ersetzt werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kalbo
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Telekom, Katastrophe, Minute, Anruf
Quelle: www.teltarif.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Negativzinsen für Sozialversicherungsrücklagen infolge der Zinspolitik der EZB
Stuttgart: Windreich-Gründer wird von Staatsanwaltschaft angeklagt
23-Jähriger nahm mit Fake News 1.000 Dollar pro Stunde ein



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tabuthema: Afterjucken, Afternässen und Afterschmerzen
Russland: Ohrfeigen-Gesetz soll häusliche Gewalt erlauben
Köln: Moscheebau - "Wir werden vertröstet und sogar angelogen."


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?