13.09.01 19:40 Uhr
 7
 

Waldbrände im Westen der USA teilweise unter Kontrolle

Im Westen der USA sind bereits die meisten der 42 Feuer, die bis vor wenigen Tagen loderten unter Kontrolle.
Lediglich 9 Feuer in den Bundesstaaten Kalifornien, Montana, Idaho und Washington brennen teilweise noch unkontrolliert.

Einige Feuer in der Nähe vom Yosemite-Nationalpark, des Lake-Tahoe-Ausflugsgebietes und ein weiteres ca. 100km nördlich von Sacramento konnten unter Kontrolle gebracht werden.

In der Nähe des Sequoia und Kings Canyon National Park ist allerdings ein neues Feuer ausgebrochen.
Jedoch sind keine Häuser oder Menschenleben unmittelbar bedroht.


WebReporter: Guerillia
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: USA, Kontrolle, Westen
Quelle: www.adac.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kindesmissbrauch geplant: Lebenslange US-Haft für Deutschen
Irak: 17-jährige ehemalige IS-Anhängerin wird wohl nicht nach Deutschland kommen
Zörbig: Flüchtlinge griffen Polizisten im Asylheim an



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ludwigsburg/Baden-Württemberg: 17-jähriger Motorradfahrer wird 32 Mal geblitzt
Air Berlin-Pleite: Politiker kritisieren Millionenkredit für Fluggesellschaft
Recklinghausen: Großbrand auf Schrottplatz - 1.000 Autowracks in Flammen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?