13.09.01 16:32 Uhr
 51
 

Pro Jahr bis zu 600.000 Infektionen in Krankenhäusern

Immunschwächen, das Alter der Betroffenen und die vermehrt auftretende Widerstandsfähigkeit von Bakterien gegenüber Antibiotika sind der Auslöser für bis zu 600.000 Infektionen, die sich Menschen pro Jahr in Krankenhäusern zuziehen.

Auf dem gestrigen 1. Hannoveranischen Krankenhaushygienetag sieht der Leiter des Nationalen Referenzzentrums für Krankenhaushygiene diesbezüglich Handlungsbedarf. In seinen Augen sind Bakterien und Viren, global gesehen, die häufigste Todesursache.

Unter Anderem soll die Schaffung neuer Stellen im Bereich Hygiene und Umweltmedizin dem entgegen wirken.
Für Infektionen besonders anfällig sind Menschen, deren Immunsystem beispielsweise durch HIV oder lebensverlängerende Maßnahmen geschwächt ist.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: zornworm
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Jahr, Krank, Infektion, Infekt
Quelle: www.aerztliche-praxis.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studenten stellen Martin Shkrelis HIV-Medikament für zwei Dollar her
Schottland will Frauen aus Nordirland kostenlose Abtreibungen anbieten
Verbraucherschützer entdecken krankmachendes Blei in Modeschmuck



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wie Wilde: Ein erst 19 Tage altes Baby vom deutschen Vater zu Tode gefickt...
Österreich: Van der Bellen wird neuer Bundespräsident
Türkische Währung auf Talfahrt: Präsident ruft Landsleute zum Devisentausch auf!


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?