13.09.01 15:11 Uhr
 78
 

In Kinos am Samstag: Keine Werbung vor Filmen sondern Schweigeminute

Die Kinokettenbetreiber vom 'Cinemaxx', 'CineStar' und 'Cineropa' haben für den kommenden Samstag angekündigt, dass keine Werbung vor den großen Filmen gezeigt werden wird.

An diese Stelle soll eine Schweigeminute rücken. In den Kinos werden Aushänge gemacht werden, die die Kinobesucher darüber informieren wird.

Die Kinokettenbetreiber hoffen auf das volle Verständnis bei ihren Werbekunden und Werbemittlern, und wollen damit ein Zeichen der Hoffnung setzen, damit solch ein Terror nicht eskaliert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Hollownet
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Werbung, Schweigeminute
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Madonna gibt zu, einst mit Michael Jackson herumgeknutscht zu haben
"Forbes"-Negativliste: Johnny Depp erneut der überbezahlteste Schauspieler
Scheidungskrieg: Gericht weist Geheimhaltungsantrag von Brad Pitt ab



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Altkanzler Gerhard Schröder kritisiert Angela Merkel: Sorgt für Wählerverdruss
Twitter-Chef Jack Dorsey findet Donald Trumps Tweets "kompliziert"
Madonna gibt zu, einst mit Michael Jackson herumgeknutscht zu haben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?