13.09.01 14:50 Uhr
 251
 

Weltweite Störungen des Telefonnetz nach den Anschlägen

Die Anschläge auf das New Yorker World Trade Center haben eine Störung des weltweiten Telefonverkehrs ausgelöst.

Wie die Deutsche Telekom bekannt gab, sind allein 10 Prozent ihrer eigenen Leitungen in New York und Umgebung in den letzten zwei Tagen von Störungen betroffen gewesen. Mehrere Leitungen sind auch vollständig zerstört.

Dennoch müssen inzwischen keine schwerwiegenden Ausfälle mehr befürchtet werden, da zu einem großen Teil schon Ersatzschaltungen realisiert werden konnten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Whitechariot
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Anschlag, Telefon, Störung, Telefonnetz
Quelle: www.welt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Postbank-Beschäftigte stimmen für unbefristete Streiks
330.000 Haushalten wurden wegen unbezahlten Rechnungen Strom abgestellt
USA: Rentenkürzung zur Finanzierung der Steuersenkung



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Umfassende Sammlung antisemitischer Bilder wird erforscht
21-Jähriger in Düsseldorf niedergestochen
Fußball U17-WM: Deutschland verliert Viertelfinalspiel gegen Brasilien


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?