13.09.01 12:21 Uhr
 40
 

F1 : Barrichello bleibt 2002 bei Ferrari , laut Präsident

Der brasilianische Formel-1 Fahrer Rubens Barrichello wird nun definitiv auch die kommende Saison 2002 beim italienischen Ferrari-Team bleiben.

Dies bestätigte der Ferrari Präsident Luca di Montezemola und dementiert somit auch gleich alle Gerüchte über ein mögliches Interesse den jungen Finnen Kimi Raikkonen für die kommende Saison verpflichtet haben zu wollen.

Das Ferrari-Team erhofft sich nun noch von Barrichello, dass er den Vize-Weltmeister Titel in den verbleibenden drei Rennen einfahren kann.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ste2002
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Präsident, Ferrari, Rubens Barrichello
Quelle: www.f1total.com


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?