13.09.01 12:15 Uhr
 22
 

Kunst beugt sich dem realen Schrecken

Die unfassbaren Ereignisse vom gestrigen Tag werfen weiter ihre Schatten voraus. Wie Andreas Ammer von dem Projekt FM Einheit jetzt verkündet, wird das geplante Hörspiel mit dem Titel 'Crashing Aeroplanes' auf unbestimmte Zeit verschoben.

'Wie der Titel ahnen lässt, handelt das Hörspiel 'Crashing Aeroplanes', das kommende Woche auf CD erscheinen sollte, von der Darstellung des Menschlichen in Extremsituationen. Wenngleich dieses Werk von tiefem Respekt vor seinem Thema geprägt war, so gibt es offensichtlich doch Momente, in denen die Kunst den realen Schrecken der Welt nicht mehr standhalten kann. Aus naheliegenden Gründen haben wir deshalb die CD-Veröffentlichung dieses Werkes auf unbestimmte Zeit verschoben.'


Auch Zomba Records sieht sich gezwungen, zwei ihrer Produkte vorläufig vom Markt zu nehmen. Die beiden DJs 'The Coup' hatten sich für ihr 'Party Music'-Cover vor einem Hochhaus fotografieren lassen, das anhand graphischer Umbearbeitung explodiert. Dieses Foto wurde natürlich lange vor den Anschlägen geschossen. Zomba zieht den Artikel aber als Geste des Respekts vom Markt zurück, um eventuelle Vergleiche bereits im Vorfeld zu beseitigen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: docrock.de
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Kunst, Schreck
Quelle: www.docrock.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsches TV zeigt viele Filme zum 100. Geburtstag von Hollywood-Urgestein Kirk Douglas
Böhmermanns Gagschreiberin rechnet mit Sexismus ab: "Schuld ist meine Scheide"
Verlobung: "Gotham"-Stars Ben McKenzie und Morena Baccarin auch in echt ein Paar



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Forum für Vollverschleierung, Kritik an "Anne Will"-Sendung
Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?