13.09.01 12:12 Uhr
 20
 

Auch in Berlin wurde ein Sprengsatz vermutet

Auch die Berliner Polizei musste am heutigen Donnerstag Morgen ausrücken, um an der US-Botschaft nach Sprengstoff zu suchen.

Nach Angaben der Polizei stand dort ein verdächtiges Fahrzeug aus Großbritannien.

Eine Kundgebung zum Gedenken der Opfer des Terroranschlages wurde darum für kurze Zeit unterbrochen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Kuschelteddy
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Berlin
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schweinfurt: Arbeiter wird von Müllpresse zerquetscht
Bezahlte Demo vor TrumpTower? Flashmob fordert John McAfee als Cyberberater
Münchner Flughafen: Syrerin zum 14-mal beim illegalen Einreisen geschnappt



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

70. Geburtstag: Lucky Luke hatte in erstem Comic Halbglatze und rauchte
Schweinfurt: Arbeiter wird von Müllpresse zerquetscht
CDU beschließt gegen Merkel-Kritik Abkehr von doppelter Staatsbürgerschaft


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?