13.09.01 11:48 Uhr
 162
 

Erste Auswertungen des Voice Recorders

Ein Passagier, der mit seiner 2 Monate alten Tocher in der bei Pittsburgh abgestürtzten Maschine saß, durfte seine Frau anrufen. In diesem Telefonat berichtete er, das Flugzeug 'had been hijacked'.

Alle der 38 Passagiere und die Bordbesatzung wurden in den hinteren Teil der Maschine gebracht. Des weiteren ergaben die Auswertungen, dass es sich um arabische bzw. mit arabischem Akzent sprechende Terroristen handelt.

Auch Gerüchte über eine Bombe an Bord werden immer wahrscheinlicher. Der Kapitän der Maschine informierte die Passagiere über den Bordfunk. Er forderte sie auf, sitzen zu bleiben und Ruhe zu bewaren.


WebReporter: TheHabbit2001
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Auswertung
Quelle: www.cnn.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordrhein-Westfalen: Gruppe von Männern begrapscht Frau auf Parkplatz
Pakistan: Selbstmordanschlag in Kirche - Mindestens acht Tote
Sachsen: Frau missbrauchte 13-jährigen Nachbarsjungen, muss aber nicht ins Gefängnis



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordrhein-Westfalen: Gruppe von Männern begrapscht Frau auf Parkplatz
Arzt-Praxis der Zukunft: Diagnosen per Videochat
Ian McKellen möchte in Amazons "Herr der Ringe"-Serie wieder Gandalf spielen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?