13.09.01 09:48 Uhr
 2.502
 

Microsoft spendet 10 Mio. Dollar

Der amerikanische Softwarekonzern Microsoft will nach dem beispiellosen Terror-Akt auf das World Trade Center helfen und spendet 10 Mio. Dollar. Dabei sollen 5 Mio. Dollar in bar und 5 Mio. Dollar in Software und Dienstleistungen gespendet werden.

Das Geld geht an den neu gegründeten September 11th Fonds, während die Software an Hilfsorganisationen und die Regierung geht.

Zudem wurden alle 44.000 Mitarbeiter aufgefordert, ebenfalls zu spenden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Dollar, Microsoft
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundestag verabschiedet Kindergeld-Erhöhung um zwei Euro
Bundestag: Sozialhilfe für EU-Ausländer eingeschränkt
Einigung über Kaiser`s Tengelmann - Verbraucher sind die Verlierer



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Forum für Vollverschleierung, Kritik an "Anne Will"-Sendung
Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?