13.09.01 09:03 Uhr
 53
 

Spaniens Urlaubsgebiete - Tor zu Europa für islamische Extremisten

Aus einem Schreiben des spanischen Dienstes für interne Sicherheit geht hervor, dass die meisten islamischen Terroristen Spanien als Plattform zum Sprung nach Europa nutzen. Beliebt unter den Extremisten sind vor allem die typischen Urlaubsgebiete.

Aus ihren Ursprungsländern reisen die Terroristen vor allem in Regionen wie Alicante wo sie in der Masse der islamischen Bevölkerung unentdeckt ihre Pläne verfolgen können. Erst im Juni verhaftete man dort Mohamed Bensakhria, Bin Ladens Vertrauten.

Besorgniserregend auch die Tatsache, dass man in der Vergangenheit wiederholt eine direkte Verbindung zwischen der spanischen Terrororganisation ETA und islamischen Terroristen nachweisen konnte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mesemalaga
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Europa, Spanien, Urlaub, Tor, Remis, Extremist
Quelle: www.pobladores.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kaprun: Mann versetzt deutscher Touristin einen Faustschlag und verletzt sie schwer
Niedersachsen: Polizei stellt 5.000 Ecstasy-Pillen mit Trump-Konterfei sicher
Europa bleibt weiter im Visier des IS



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Leipzig: Integrationsmaßnahme wegen fehlender Teilnehmer eingestellt
Italien schließt Mittelmeerroute für Migranten
Kaprun: Mann versetzt deutscher Touristin einen Faustschlag und verletzt sie schwer


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?