13.09.01 06:22 Uhr
 169
 

Nutzt Israel die Lage aus? Panzer dringen ins Westjordanland ein

12 Panzer israelischer Streitkräfte drangen nach Augenzeugenberichten am heutigen frühen Donnerstag in das palästinensische Jericho ein. Sirenen heulen auf und die Lautsprecher der örtlichen Moschee rufen zur Verteidigung gegen die Eindringlinge auf.

Ohne eine Stellungsnahme Israels wurde auch im Westjordanland in der Ortschaft Dschenin ein Polizeihauptquartier mit Panzern und Planierraupen zerstört.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: pumaq
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Israel, Panzer, Westjordanland
Quelle: nzz.ch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundeswehr schickt Leopard 2 und Marder an Ostflanke
US-Regierung treibt Abschiebungen von illegalen Einwanderern voran
Personalnachschub für Bundeswehr wegen neuer Bedrohungen und wachsenden Aufgaben



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?