12.09.01 23:54 Uhr
 37
 

Fortsetzungsroman von "Die Elenden" darf weiter verkauft werden

François Ceresa schrieb eine Fortsetzung von Victor Hugos berühmten Romans 'Die Elenden'.
Der Urenkel mit Namen Pierre Hugo verbot dies. Doch ein Pariser Gericht sich sprach dagegen aus.

Dieser Urenkel missachtete somit die Forderung seines Großvaters Victor Hugo nach Veröffentlichung seiner Werke.


WebReporter: pumaq
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Fortsetzung, Elend
Quelle: morgenpost.berlin1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsches U-Boot-Wrack aus dem 1. Weltkrieg vor Belgischer Küste entdeckt
"Harry-Potter"-Erstausgabe für 81.250 US-Dollar ersteigert
Zwei neue Banksy-Wandbilder in London aufgetaucht



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

räumt Fehler bei Angela-Merkel-Kampagne ein: "Wir sind gescheitert"
Bayern: Polizei rückte wegen betrunkenem Waschbären aus
VW-Chef bezeichnet die AfD als "rechtsextrem" und Wahlerfolg als "schockierend"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?