12.09.01 23:37 Uhr
 192
 

Sex-Streik: Wenn Frauen nicht mehr wollen

Kommt es immer öfter vor, dass die Liebste keine Lust mehr auf gemeinsame Spielereien im Bett hat und sie immer häufiger das Wort 'nein' aus ihrem Mund hören ?
Dann sollte das als eindeutiges Warnsignal gelten. Bald ist die Luft raus.

Dass man die eingeschlafene Lust auf Liebe ganz einfach wieder wecken kann, der Meinung ist die Hamburger Diplom-Psychologin und Sexualtherapeutin Sabine Werning.
Aufmerksamkeit, Streicheleinheiten und ein paar liebe Worte reichen oft schon.

Etwas zärtlichere Gute-Nacht-Küsse, eine Massage bei Kerzenlicht oder ein Vorspiel ohne den anschließenden Sex zeigt der Liebsten auch wieder, dass sie die wichtigste Person ist. Und dann fällt am Ende das 'Ja' zum Sex auch wieder leichter.


WebReporter: ODY
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Frau, Sex, Streik
Quelle: www.menshealth.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Eltern bevorzugen ihr erstgeborenes Kind
Bayern: 13-Jährige findet in Freizeitpark den echten Grabstein ihres Großvaters
Umweltaktivist filmt sterbenden Eisbären: "So sieht Verhungern aus"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Frau missbrauchte 13-jährigen Nachbarsjungen, muss aber nicht ins Gefängnis
Bericht: "Ich möchte einfach leben", erzählt ein Obdachloser
Nordkorea Konflikt: Trump setzt auf Putins Hilfe


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?